Bild-Schulung-NiFi

Machine Learning im E-Commerce

Patricia Kraft

..., geboren 1988 in Augsburg, studierte Informatik und Multimedia an der Universität Augsburg. Nach dem Erreichen des Masters in diesem Fach stieg sie unmittelbar in die Suchbranche ein und begann 2015 ihre Karriere bei der SHI als Consultant für Search & Big Data. Durch das heterogene Arbeiten an Projekten – sowohl in der Beratung als auch in der Konzeption und Implementierung – erlangte sie einen umfassenden Überblick über alle Projekt-Phasen. Für den SHI-Blog teilt sie ihre Erfahrung aus zahlreichen Projekten in verschiedensten Branchen sowohl aus technischer als auch als aus unternehmerischer Sicht. Lieblingsdateiformat: JSON

Was hat eigentlich Machine Learning in Ihrem Online-Shop verloren?

Machine Learning ist ein Buzzword dieser Tage: Die lernende Maschine, die sich wie von selbst Neues beibringt und unsere digitale Welt aus eigener Motivation heraus voranbringt. So oder so ähnlich stellt man sich vor, was sich hinter diesem Buzzword verbergen könnte. Die Auffassung von Machine Learning oder seiner großen Schwester der Künstlichen Intelligenz geht dabei von realistischen, aber eher nüchternen Betrachtungsweisen, wie dem wiederholten Trainieren, Modellieren und Bewerten von Algorithmen bis hin zu phantasievollen, aber auch beängstigenden Zukunftsvision von überlegenen Robotern oder Hologrammen, welche die Menschheit unterdrücken und ausbeuten. Aber was ist wirklich dran an diesem Machine Learning? Wo sind die praktischen Einsatzgebiete im E-Commerce? Bedeutet Machine Learning im E-Commerce, dass ein intelligenter Roboter das Kunden-Kontakt-Telefon bedient oder dass Ihre Produkte gänzlich ohne menschliches Zutun in Ihrem Online-Shop platziert, kategorisiert und angeboten werden?

In einem Interview mit dem ibi research an der Universität Regensburg klären wir für Sie auf, was Machine Learning tatsächlich für Ihren Online-Shop tun kann und werfen einen Blick hinter den Mythos von „alles an sich reißender Künstlicher Intelligenz“. Sehen Sie hier das Video:

https://youtu.be/H77g1Qbdz8k