E-Commerce-Tage online 2022 "Die fabelhafte Welt der Daten"

ibi E-Commerce-Tage online, 17. – 18. Mai 2022

Markieren Sie sich den 17. und 18. Mai 2022 im Kalender, denn dann gehen die E-Commerce-Tage online des ibi research in die mittlerweile fünfte Runde.
Nachhaltigkeit, Payment, Social und Connected Commerce – das sind die Themenschwerpunkte der E-Commerce-Tage online 2022.
100 Prozent E-Commerce-Wissen an zwei Tagen voller praxisnaher Vorträge und Gesprächsrunden.

Auch in der Frühjahrsedition der E-Commerce-Tage online ist SHI wieder dabei.
Adrian Hishow hält am 18. Mai 2022 um 15:15 Uhr einen Vortrag über „Die fabelhafte Welt der Daten – Schaffen Sie heute die Grundlage für zukünftige KI Projekte“.

Daten bilden die Grundlage für sämtliche KI Technologien. Und obwohl diese ihren Nutzen bereits bei ganz unterschiedlichen Anwendungen unter Beweis gestellt haben, stehen viele Unternehmen vor einem vorgelagerten Problem: Mängel in der Datengrundlage verhindern den Einsatz von KI.
Die Unternehmen, die die Potentiale von KI gerne für sich nutzen möchten, müssen zunächst folgende oder ähnliche Fragen beantworten können:

• Wie komme ich an die Daten, welche die Grundlage für alle weiteren Arbeiten mit KI bilden?

• Welche Daten sind geeignet und notwendig?

• Wo kann ich die Daten abgreifen?

• Wie kann ich die Daten speichern?

• In welcher Form stelle ich sie am besten zur Verfügung?

Anhand eines fiktiven Beispiels beleuchtet der Vortrag daher den gesamten Arbeitsprozess der Datenbeschaffung und zeigt auf, wie Unternehmen zu Data Heroes werden.
Wir sprechen über verschiedene Möglichkeiten, den eigenen Datenfluss in Datalakes oder Datawarehousing Tools zu aggregieren und hochverfügbar abzulegen. So erhalten Sie nicht nur die richtigen Daten, sondern setzen diese auch gezielt ein, um wirtschaftlichen Nutzen daraus zu generieren.

Über den Referenten

Adrian Hishow hat in Berlin und Baden-Württemberg Ingenieurwesen studiert. Nachdem er im Jahr 2016 sein Masterstudium abschloss hat er mehrere Jahre im Projektmanagement in der Schweiz gearbeitet. Während dieser Zeit entschied sich Adrian zu einem Karrierewechsel und begann mit dem intensiven Selbsstudium im Bereich Python Programmierung, Data Science und Big Data. Bis Anfang 2021 hat er in diesem Bereich freiberuflich als Data Scientist und Trainer gearbeitet, bevor er bei der SHI GmbH als Consultant startete. Seine Steckenpferde sind NLP und semantische Suche sowie KI-Technologien wie maschinelles Lernen.

Adrian Hishow

Dabei sein und gleich anmelden!

Posted in ,