Auf der data2day 2024 erhalten Sie im Vortrag "Elasticsearch Watcher Hands-on: Ein Use Case der anderen Art" von Bianca Schlüter Einblicke in die Möglichkeiten mit dem Elasticsearch Watcher.

data2day am 18. + 19.09.2024 in Heidelberg

Die Konferenz für Data Scientists, Data Engineers und Data Teams

Die data2day geht in die 11. Runde und liefert am 18. und 19. September praxisnahes Wissen rund um Data Science vom Einsteigerprojekt bis zur Data-driven Company.

Die zweitägige Konferenz, die im Heidelberger Atlantic Hotel stattfindet, vermittelt sowohl Grundlagen für den Einstieg in Data Science und Machine Learning als auch tiefer greifende Informationen zu Architekturen, Prozessen und Vorgehensmodellen für Professionals.

Bianca Schlüter nimmt Sie in ihrem Vortrag, am 19.09. von 15:15- 16 Uhr, mit in die Welt von Elasticsearch und zeig Ihnen mehr über die Grundlagen und Funktionsweisen von Elasticsearch Watcher:

Elasticsearch Watcher Hands-on: Ein Use Case der anderen Art

„Viele Tools bieten Möglichkeiten, Daten aus verschiedenen Systemen zu sammeln und zugänglich zu machen – so auch der Elastic Stack. Transformation und Aggregation kann dabei an verschiedenen Stellen passieren. Ein Werkzeug innerhalb des Elastic Stacks, das sicher nicht primär als Datentransformator bekannt ist, ist die Funktion „Watcher“. Diese wird meistens lediglich für Alerting eingesetzt. In diesem Vortrag führe ich Sie in die Grundlagen von Watcher ein und präsentiere Ihnen praxisnah einen eher ungewöhnlichen Anwendungsfall für Watcher, den wir in einem unserer Projekte erfolgreich umsetzen konnten. Bei diesem werden Statuswerte verschiedener Systeme mittels Watcher nicht nur überwacht, sondern so zu neuen Datentöpfen zusammengeführt, dass wir den Gesamtstatus des Systems performant und mit wenig zeitlichen Versatz übersichtlich darstellen können. Dafür nutzen wir innerhalb von Watcher Suchlogik und Re-Indexierung. Ich möchte durch unsere Erfahrungen mit Watcher (zukünftigen) Elasticsearch-Nutzern eine neue Perspektive auf das Feature geben und Sie ermutigen, Watcher auch für Ihre Probleme im Bereich Datenverarbeitung zu nutzen.“

Über die Referentin:

Bianca Schlüter

Als Consultant Search & Analytics bei der SHI GmbH unterstützt Bianca Schlüter Unternehmen bei der Integration von Such- und Analytics-Lösungen auf der Basis von modernen Open-Source-Technologien und hilft E-Commerce-Unternehmen bei der Optimierung ihrer Shop-Suche. Zuvor studierte sie an der Universität Augsburg Mathematik im Bachelor und Master mit den Schwerpunkten Statistik und Optimierung. Besonders begeistert sie das Thema Künstliche Intelligenz, mit dem sie sich bereits während Ihres Studiums befasste.

Seien Sie dabei und melden Sie sich hier an!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sorry, we couldn't find any posts. Please try a different search.