Weihnachts-Monitoring mit Big Data Clause_Blog_neu

Weihnachts-Monitoring mit Big Data Clause

Patricia Kraft

..., geboren 1988 in Augsburg, studierte Informatik und Multimedia an der Universität Augsburg. Nach dem Erreichen des Masters in diesem Fach stieg sie unmittelbar in die Suchbranche ein und begann 2015 ihre Karriere bei der SHI als Consultant für Search & Big Data. Durch das heterogene Arbeiten an Projekten – sowohl in der Beratung als auch in der Konzeption und Implementierung – erlangte sie einen umfassenden Überblick über alle Projekt-Phasen. Für den SHI-Blog teilt sie ihre Erfahrung aus zahlreichen Projekten in verschiedensten Branchen sowohl aus technischer als auch als aus unternehmerischer Sicht. Lieblingsdateiformat: JSON

Schneeflocke Icon

Ho ho ho und, 

weil ihr es seid, noch ein zusätzliches ho!

Wie ihr wisst, haben wir seit geraumer Zeit ein paar technische Helferlein im Weihnachts-Team. Da ist zum Beispiel Solr zum Suchen, Finden und Zusammenfassen von Wünschen. Oder NiFi zum Transportieren und Verarbeiten all der Wunschzettel, die jedes Jahr geschrieben werden. Und mit dieser Künstlichen Intelligenz finden wir die besten Routen, um alle Geschenke just in time auszuliefern.

Schneeflocke Icon

Euer Big Data Clause ist ja bekanntermaßen echt fit, wenn es um diese technischen Dinge geht, aber bei den ganzen Werkzeugen, Programmen, Systemen und Datentöpfen kann auch ich mal den Überblick verlieren. Erst neulich – da war eines unserer Wunsch-Cluster nicht erreichbar. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass wir das erst drei Tage später gemerkt haben. Im Sommer kein Problem, aber stellt euch das mal zwei Wochen vor Weihnachten vor! Nicht auszumalen, wie viele Wunschzettel sich dann da aufstauen, ohne dass wir etwas davon mitbekommen.

Schneeflocke Icon
Schneeflocke Icon

„Das darf uns nie wieder passieren!“, habe ich zu meinen Wichteln gesagt und sie ausgeschickt, um uns da professionelle Hilfe ins Haus zu holen. Und wisst ihr, mit was sie zurückkamen? Observability – wenn das mal nicht toll klingt (ganz im Gegensatz zu dem sperrigen Wort „Beobachtbarkeit“ wie es in der deutschen Übersetzung hieße). Jedenfalls gibt es da wohl einen Elastic Stack, und mit dem kann man die ganzen verschiedenen Systeme überwachen. Meine Wichtel meinten, man nenne das Monitoring. Verratet es meinen Wichteln nicht, aber ich habe das zuerst für einen Abklatsch von Public Viewing gehalten, eben mit Monitor statt Beamer.

Schneeflocke Icon

Aber dieser Elastic Stack kann Aufgaben auch ganz Old School meistern. Man kann da alle seine Logeinträge hinschicken und über den Elastic Stack dann darin suchen oder bunte Diagramme mit den Informationen bauen. Und Logs kenne ich, die hatten damals schon die Seefahrer auf ihren hölzernen Schiffen. Das waren Zeiten, sag ich euch! Versucht mal, Weihnachtsgeschenke auszuliefern, wenn ihr nicht wisst, auf welchem Meer sich die (großen) Kinder gerade befinden. Und damals war ich noch recht frisch im Geschäft, da wollte ich lieber keine Fehler machen.

Schneeflocke Icon

Aber ich schweife ab. Observability mit Elastic Stack. Monitoring, Logging und – ach ja – mein persönlicher neuer Liebling: Application Performance Management – APM wie der Fachmann sagen würde. Da gibt es eine Weltkarte, auf der man sieht, wo und wie unser Wunschzettel-System genau genutzt wird. Man kann da aber auch viele andere Dinge sehen, zum Beispiel, ob die Kinder ihre Wunschzettel lieber durchs Fenster werfen oder in die Apfelkiste legen, um sie abzuschicken.

Schneeflocke Icon

Ach so, Entschuldigung. Ihr wollt natürlich wissen, was aus unserem kaputten Wunsch-Cluster geworden ist. Das ist wieder repariert. Und ab sofort passiert uns das auch nicht mehr. Der Elastic Stack warnt uns jetzt rechtzeitig, bevor irgendwo ein Wunsch-Cluster ausfällt oder sonst irgendetwas ungewöhnliches passiert.

In diesem Sinne: Merry Monitoring und bis zum nächsten Jahr!

Euer Big Data Clause

Schneeflocke Icon

Elastic is a trademark of Elasticsearch BV

Das SHI-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches, erfolgreiches neues Jahr!

Posted in ,