Blog_allgemein

Solr 7.4 steht in den Startlöchern

Johannes Brucher

…ist nicht nur auf dem Gebiet Search & Analytics Spezialist, sondern fühlt sich ebenso im Bereich SHI Publishing Solutions zuhause. Geboren 1981 in Bayern, studierte er Bioinformatik mit Schwerpunkt Softwareengineering an der FH Weihenstephan in Freising. Seit über 10 Jahren bereichert er SHI mit seinen Fachkenntnissen, die er bei SHI von „Junior Consultant“ zum „Senior Technical Consultant“ ausbaute. Lieblings-Dateiformat: WAV, MOV, jar

Solr 7.4 steht in den Startlöchern

Laut GitHub steht Solr 7.4.0 als nächstes Release fest.

Folgende Änderungen sind bislang vorhanden:

  • Apache Tika 1.17
  • Solr now uses Log4J 2.11 . The log4j configuration is now in log4j2.xml rather than log4j.properties files.
  • Add new atomic operation“add-distinct“ to add values in a multi valued field if not already present.
  • IndexFetcher now fetches only those files (from master/leader) that are different. This differential fetching now speeds up recovery times when full index replication is needed